Raben und schöne Frauen

Ein Tipp von Henrik – dieses beeindruckende Plakat wirbt für den neuen Schneewittchen-Film mit dem wahrscheinlich schläfrigsten Schneewittchen aller Zeiten (=Kristen Stewart).
Ich finde die Verbindung von Vogel zu Mensch sehr schön gemacht. Das menschliche Auge des Vogels ist für sich betrachtet zwar etwas gruselig, aber der Vogelkörper, der auch gleichzeitig die hochgezogene Schulter der bösen Königin darstellt, ist äußerst gelungen und sehr elegant.

Teaserplakat für "Snow White & The Huntsman"
Teaserplakat für "Snow White & The Huntsman"

Ich freue mich immer mehr auf den Film und hoffe, dass ich nicht so enttäuscht werde wie bei „Mirror, Mirror“…

Piktogramm-Plakate

Ein sehenswerter Flickr-Fotostream – Viktor Hertz gestaltet in loser Reihenfolge Filmplakate, die aus einem Piktogramm bestehen und meist auch einen kleinen Twist enthalten. Einer meiner Favoriten ist das Plakat zu „Magnolia“ – nicht nur, weil es einer meiner Lieblingsfilme ist, sondern auch weil es den überraschendsten Moment des Filmes abbildet.

Magnolia - ein Piktogramm-Filmplakat von Victor Hertz
Magnolia - ein Piktogramm-Filmplakat von Victor Hertz

(c) by Viktor Hertz.

Salz – zentriert

Interessant, online findet man viele Kommentare zum „Salt“-Plakat mit Angelina Jolie. Die meisten finden es, wie Olaf, irritierend, dass Angelina eher unentschlossen zur Seite gerückt ist. Ich habe noch mal nachgemessen und sie liegt tatsächlich nicht im „Goldenen Schnitt“ – andererseits fand ich diese Wahl auf den ersten Blick spannender, als den Charakter (wie üblich) zu zentrieren.
Wie sieht es denn im direkten Vergleich aus? Was ist besser – zentriert oder leicht links angeordnet?

Movie Poster "Salt" - original and centered
Movie Poster "Salt" - original and centered